Bee sustainable @ INSIGNIS

Damit das Summen nicht verstummt. Die Wiener Druckerei überzeugte die Fachjury mit interner Initiative gegen das Bienensterben `Bee sustainanble @ INSIGNIS´.

Biohonig
Green Packaging Star Award

Der Green Packaging Star Award® zeichnet auch heuer wieder umweltfreundliche Verpackungen sowie relevante Verbesserungen betrieblicher Prozesse in Produktion, Logistik und Distribution, bei denen Umweltaspekte im Vordergrund stehen, aus. Der von KOMPACK, ARA und Packforce Austria verliehene Preis wird heuer im November bereits zum elften Mal verliehen.

Erstmals in der Unternehmensgeschichte ging dabei der Preis in der Kategorie `Firmenphilosophie´ an INSIGNIS.

Projektstart: Bee sustainable

Genug geredet – Klimaschutz und Nachhaltigkeit betreffen uns alle. Gerade als Druckerei sind wir uns bewusst, wie wichtig es ist sparsam mit Ressourcen umzugehen, Abfall zu vermeiden und unser Angebot umweltfreundlicher zu gestalten.

Um der aktuellen Entwicklung des ansteigenden Bienensterbens und den Verlust der Biodiversität selbst etwas entgegenwirken zu können, schloss sich INSIGNIS im April 2019 mit Bio-Imker Georg Fink (BienenFink) zusammen und installierte fünf Bienenstöcke direkt am hauseigenen Firmenparkplatz. So fanden 90.000 Bienen ein neues Zuhause inmitten der Gerwerbezone Inzersdorf und integrierten sich rasch am grüne Stadtrand Wiens.

Bio-Honig mit recyclebaren Packaging

Honig gewinnen ist kein Zuckerschlecken – Für ein halbes Kilo muss eine Biene 8 Millionen Blüten anfliegen. Abgesehen von dieser beeindruckenden Leistung verhalfen uns die fleißigen INSIGNIS-Bienen noch zu etwas Anderem. Mit 66 kg wertvollem Ertrag versüßten sie uns den Alltag intern und verschafften ein hochwertiges Weihnachtspräsent für unsere Kunden und Partner.

Dem Aufwand zur Produktion des wertvollen Bio-Honigs entsprechend, hatte INSIGNIS auch besondere Anforderungen an seine Honigverpackung. Sie sollte schützend, recycelbar und einzigartig sein.

Etikettenproduktion

Nach Abstimmung des Grafik Designs, gemeinsam mit Jo Santos (Nea Design), viel rasch die Entscheidung bezüglich der Materialwahl für die Deckel- und Bauchetiketten des Bio-Honigs. So wurde ein weißes, ungestrichenes, mattes holzfreies Apfelpapier, das aussieht und sich anfühlt wie handgeschöpft gewählt. Es ist nassfest. hat eine pilzhemmende Behandlung und vor allem recyclebar. Das Obermaterial ist aus FSC-zertifiziertem, fairtrade Papier hergestellt.

Insignis Biohonig
Ausgestellt auf der Fachpack 2019. Mit dabei Team INSIGNIS: David Vlcek, Patrick Purgstaller, Anna-Carin Speneder & Alexander Stürzinger (v.l.n.r.)
Fachpack Arrow
Green Packaging Star Award

Zudem wurden folgende Druck- & Produktionsschritte definiert:

  • Gedruckt wurde mit Low Migration-Druckfarben
  • Auf Lackierungen wurde gänzlich verzichtet, um die Nachhaltigkeit nicht zu beeinträchtigen
  • Die Produktion der Etiketten und deren verschiedenen Formate wurde auf ein Stanzwerkzeug reduziert um den Abfall um 2/3 zu verringern
  • Für ein rückstandsfreies Entfernen der recyclebaren Etiketten im Alkalibad wurde ein WLA-Kleber gewählt. Er eignet sich ideal für die Etikettierung von Mehrwegbehältnissen
Bio-Honig

Summa summarum

Wir freuen uns sehr über den Erhalt des Green Packaging Star Awards 2019, wollen uns aber damit selbst nicht Honig ums Maul schmieren – denn es gibt noch einiges intern zu forcieren.