Gedruckte Erlebnisse

Wir produzieren für Sie perforierte und nummerierte Tickets in Ihrem individuellen Design. Die Tickets können Sie auch als Gutschein, Bon, Eintrittskarte oder Coupon einsetzen. Dazu hier mögliche Umsetzungsvarianten:

  • Individuelle Kennzeichnung durch fortlaufende Nummerierung
  • Perforierungen zur Erleichterung beim Abreißen
  • Partieller Glanzlack als Sicherheitsmerkmal
  • Fortlaufend unterschiedliche Designs auf einer Etikettenrolle
  • Wechselnde Bar- oder QR-Codes
  • NEU: Abziehbares Sticker auf Eintrittskarte 
  • Oder einfach alles zusammen

Prämierte Gesamtkonzepte

Weltpremiere: INSIGNIS präsentiert individuelle Eintrittskarten mit integriertem Spielersticker. Zum Auftakt der österreichischen Handball Liga 2018/19 wird nun das Sammelfieber für eingefleischte WESTWIEN-Fans und sportbegeisterte BesucherInnen eingeläutet. Mit den individualisierten Tickets, inklusive eingebautem Spielersticker ist INSIGNIS ein außergewöhnliches Sammelobjekt gelungen, das den Erlebniswert vor und nach Spielanpfiff fortwährend erhöht.

24 Motive für 1 Sammelheft. Mit Saisonstart 2018/2019 liegen vor jedem Heimspiel des österreichischen Handballvereins die dazugehörigen Sammelhefte auf. Dieses umfasst 24 Motive inklusive der Portraits aller WESTWIEN-Spieler, der Trainer sowie ein Teamfoto. Mit Erwerb einer Eintrittskarte erhält der/die BesucherIn dann bereits das erstes Bild zum Einkleben. Weitere folgen dann mit jedem weiteren Heimspiel.

Druck-Upgrade: Die WESTWIEN-Eintrittskarte sticht vor allem durch ihre 7c-Druckqualität mittels Injket- Digitaldruckverfahren heraus. Als Innovationsvorreiter testete INSIGNIS auch die neuintegrierte DEU-Drucktechnolgie für das Ticket. So wurden zusätzlich herausstechende Lackierungseffekte umgesetz

Golden Pixel Award Gewinner
Westwien Sammelheft
Westwien Eintrittskarte

Fragen?  Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Gerhard Landwehr

Gerhard Landwehr
Außendienst

INSIGNIS Etiketten Erzeugung- u. Vertrieb GmbH
Großmarktstraße 5b, 1230 Wien
t: +43 664 382 29 52  | f: +43 1 617 39 29 – 320
m:g.landwehr@insignis.at | w: www.insignis.at